Einladung zum Essen: Zoodle-Salat in der Winter-Edition

Montag, 9. Januar 2017

Zoodle-Salat in der Winter-Edition

Hätte ich nie gedacht, aber ich bin Zoodle-Fan geworden! Geht schnell, macht satt und ist gesund & lecker. Heute hab ich eine Portion Zucchininudeln winterlich zubereitet, nämlich mit Walnüssen, Datteln und Grapefruit (die leicht bitteren Früchte sind DER Grippeviren-Killer!), obendrauf Babymozzarella. Hier ist das Rezept:


Bunter, winterlicher Zoodle-Salat
Bunter, winterlicher Zoodle-Salat

Zutaten (pro Portion):


1 kleine Zucchini
eine Handvoll Babymozzarella
5 getrocknete Datteln
1/2 Grapefruit
2 EL gehackte Walnusskerne
Olivenöl
ein kleiner Schuss Essig (am besten milder Fruchtessig)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:


1. Die Zucchini mit einem Julienneschneider zu Zoodles schneiden und in eine Schüssel geben.

2. Mozzarellabällchen und die kleingeschnittenen Datteln sowie die gehackten Walnusskerne dazugeben. Mit dem Olivenöl, dem Essig sowie Salz und Pfeffer vermengen.

3. Die Grapefruit in Scheiben schneiden, die Schale entfernen und die Scheiben achteln. Ein kleines Stück Grapefruit könnt ihr auch ausdrücken und den Saft zum Salat mischen.

Genießt euren gesunden, leckeren Zoodle-Salat!

Hier seht ihr noch weitere meiner Zoodle-Rezepte:


Ich hab' übrigens diesen Julienneschneider verwendet, den ich echt super finde:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen